Freiwilliges Sozialjahr der AWZ Soziales Wien

Freiwilliges Sozialjahr der AWZ Soziales Wien

Das AWZ Soziales Wien bietet jungen Menschen ab 17 Jahren ein Freiwilliges Sozialjahr mit Einsätzen für ältere, obdachlose oder geflüchtete Menschen.

Wir stellen uns vor
über die Organisation
  • Was machen wir?
  • Was haben wir schon erreicht?
  • Debattierklub im Senior*innenheim
  • Zertifikat – Pluspunkt für Bewerbungen
  • Wie kann ich euer Angebot in Anspruch nehmen?

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freund*innen in den Sozialen Netzwerken.

Deine Ansprechperson:

MA Marlene Schmid

Freiwilliges Sozialjahr der AWZ Soziales Wien

 Freiwilliges Sozialjahr der AWZ Soziales Wien

Mit dem Freiwilligen Sozialjahr (FSJ) bietet das AWZ Soziales Wien jungen Erwachsenen ab 17 Jahren die Möglichkeit, erste Praxisluft im Gesundheits- und Sozialbereich zu schnuppern und ihre persönlichen Kompetenzen zu erweitern. Egal, ob das Interesse an einem Gesundheits- oder Sozialberuf zuerst ausgetestet, ob das FSJ als Orientierungsjahr genutzt wird oder ob es als sinnvoller Zwischenschritt vor der Aufnahme in den gewünschten Ausbildungsplatz dient: Junge Erwachsene „mit Herz“ sammeln im FSJ wichtige Erfahrungen für’s Leben und leisten gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur sozialen Sicherheit in Wien. Der freiwillige Einsatz findet in einem der drei Bereiche „Betreuung von älteren Menschen“, „Obdach- und Wohnungslosenhilfe“ oder „Arbeit mit geflüchteten Menschen“ statt. Die vielfältigen Einsatzstellen ermöglichen den TeilnehmerInnen das Kennenlernen der täglichen Arbeit im Gesundheits- und Sozialbereich und sind eine vielversprechende Referenz im Lebenslauf!

Möglichkeiten für freiwilliges Engagement

Freiwilliges Sozialjahr in den Bereichen:
- Betreuung von älteren Menschen
- Betreuung von obdach- und wohnungslosen Menschen
- Betreuung von geflüchteten Menschen

Wo ist der Einsatz möglich?

ganz Wien

 

Zivildienst möglich?

JA / NEIN