Verein GEDENKDIENST

Verein GEDENKDIENST

Der Verein GEDENKDIENST beschäftigt sich mit den Ursachen und Folgen des Nationalsozialismus. U.a. entsendet die Organisation Freiwillige an Holocaustgedenkstätten, Museen und Altenheimen weltweit.

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freund*innen in den Sozialen Netzwerken.

Deine Ansprechperson:

Lena Krainz

Verein GEDENKDIENST

 Verein GEDENKDIENST

HINWEIS: Wir sind bis 18:00 auch per Zoom erreichbar:
https://us02web.zoom.us/j/84275585603

GEDENKDIENST ist eine politisch unabhängige, überkonfessionelle Organisation, die sich mit den Ursachen und Folgen des Nationalsozialismus und seiner Verbrechen auseinandersetzt. Seit 1992 entsenden wir Freiwillige in Länder, in denen die NationalsozialistInnen und ihre KollaborateurInnen Verbrechen begingen, in die Verfolgte flüchteten oder in denen heute noch Überlebende der Verfolgungs- und Vernichtungspolitik leben.

Darüber hinaus trägt der Verein GEDENKDIENST zur Auseinandersetzung um die nationalsozialistische Vergangenheit bei, indem er ein vielfältiges historisch-politisches Bildungsprogramm mit Studienfahrten, Workshops und Vorträgen bietet, wissenschaftliche Tagungen veranstaltet und Publikationen, wie etwa die zweimal jährlich erscheinende Zeitung GEDENKDIENST, herausgibt.

Möglichkeiten für freiwilliges Engagement

Im Ausland: Eine 12,5-monatige Freiwilligentätigkeit im Rahmen eines Gedenkdienstes
Im Inland: Freiwillige Mitarbeit im vielseitigen historisch-politischen Bildungsprogramm des Vereins

Wo ist der Einsatz möglich?

ganz Wien
Ausland

 

Zivildienst möglich?

JA/ NEIN